Samstag, 17. März 2012

Teil 88

Dann fiel ich ins Land der Träume...................



Ich wachte vom Wecker auf.Basti wurde wie immer nicht wach.Ich drückte meine Lippen auf seine und hoffte das er die Augen aufmacht.Er schlug die Augen auf und lächelte mich mit seinem Atemberaubenden Lächeln an."Geht das immer?"-"Klaaar!"lachte ich."Kein Bock auf schule schatz!"-"Ich muss auch bald gehen!"-"Ja Ha!Wann?" Mein handy Klingelte..Ich stand auf und schaute auf nahm mein Hand und setzte mich wieder neben Basti,der noch lag.Ich schaute auf den Display "Mama" Ich nahm ab:
I:Hallo?
M:Hey Maus na wie geht's?
I:Gut danke warum?
M:Joa du könntest wieder in die Schule!
I:Ehmm und Luca?
M:Da kann ich und Papa aufpassen!
I:Was?hast du gerade Papa und du gesagt?
M:Jaa wir haben uns wieder vertragen!
I:Seid ihr nicht geschieden?
M:Nee wir mussten das trennungsjahr abwarten und in dieser zeit haben wir uns ja vertragen.
I:Na dann ist ja alles wieder super.
M:Ja also bringst du uns Luca dann rüber?
I:Ja kann ich machen.
M:Ok dann bis später
I:Ja tschau
M:Tschau
Ich drückte auf den roten Knopf und Basti grinste mich breit an als ob er wusste was jetzt kommt."Ich muss in die schule!"sagte ich und Basti fing an zu lachen."Du hast Probleme schatz!Aja wir müssen dann kurz zu meinen Eltern Luca rüber bringen."-"Okay,ehmm eltern?"-"Ja die haben sich wieder vertragen!"Basti nickte.Ich stand auf und stellte mich erstmal vor dem Schrank.Ich zog mir dann eine blaue Röhrenjeans und ein weißes T-shirt.Ich wusste das ich mir wieder eine Collegejacke anziehe,doch ich wusste nicht welche,ich hatte zuviele.Dann entschied ich mich für eine rote.Endlich konnte ich sie wieder anziehen und nicht immer nur schlabber sachen.Dann ging ich ins Bad und machte mir die Haare und schminkte mich.Dann ging ich ins Schlafzimmer.Luca war eh schon wach.Da ich nicht mehr stillen wollte bekamm Luca heute mal die Flasche.Dann nahm ich Luca und ging mit ihm ins Kinderzimmer.Ich legte ihn auf den Wickeltisch und wickelte ihn erstmal.Dann zog ich ihn an.Ich spürte von hinten Hände die mich von hinten umarmten.Ich wusste das es Basti war weil ja kein anderer hier war.Er küsste meine Wange."Basti?"-"Mhmm?"-"Kannst du kurz mit den Hunden gehen?"-"Können wir das nciht später zusammen machen?"-"Okay!"Basti hielt mir ein Brot vor den mund.Ich weichte aus."Man is jetzt was du hast schon wieder nichts gegessen!"-"Na und?"-"Iss jetzt bitte,für mich!"jammerte er."Man schatz lass mich mal den kleinen fertig machen!Dann wenn wir mit den Hunden gehen ok?"-"Versprochen?"-"Jaaaa man!"Ich spürte ihn nicken.Dann küsste er meinen Hals und saugte sich an."Man du lenkst mich total ab!"Er sagte natürlich nichts war viel zu viel beschäfftigt.Luca war fertig und quängelte wieder,er mochte es einfach nicht wenn ich beim anziehen zu lange brauche."Basti?Hörst du mal auf?1.tut es schon langsam echt weh und 2.Quängelt der kleine schon wieder."Basti löste sich."Auu"jammerte ich."Sorry!"lachte Basti."Macht nix!"-"Jetzt weiss jeder das du zu mir gehörtst!"-"Joa ist gut so!" Er nickte.Ich nahm den kleinen hoch auf die seite und er "setzte" sich auf meine Hüfte.Dann ging ich runter in den Flur und zog mir Schuhe und Jacke an."Schatz kommst du runter?"-"Jaa!"schrie Basti und rannte auch gleich die Treppe runter.Er zog sich auch an,dann zog ich Luca an."Man weisst du was ich Luca jetzt kaufe?"-"Was?"-"Ne College Jacke!"-"Du bist verrückt Süße!"-"Ich weiß!"lächelte ich."Gehn wir?"fragte mich Basti und ich nickte."Nanook!Maya!"schrie ich durch's Haus und ich hörte ein bellen."Hast du die Hunde gestern abend in die Box eingesperrt?"fragte ich Basti der gleich ein erschrockenes Gesicht machte."Ja denk schon!"sagte Basti und rannte ins Wohnzimmer.Er machte die Boxen auf und rannten gleich auf mich zu und sprangen auf mir hoch,klar,sie kannten Luca noch gar nicht.Ich ging in die Hocke und die Hunde schnüffelten gleich waren aber total lieb.Als aber Nannok dann über Luca's Gesicht schleckte fing der kleine an zu weinen.Ich stand wieder auf udn streichelte mit der freien Hand über die Köpfe meiner Hunde.Basti schlenderte lässig zu uns."Sag mal warum sperrst du die hunde ein?"-"Ja keine ahnung!"Ich schaute ihn gespielt böse ein.Er stellte sich vor mich und drückte seine lippen auf meine."Gehen wir?"Ich nickte.Basti leinte die Hunde an und nahm auch beide da ich den kleinen auf den Arm habe.Basti ließ die Hunde auf dem feld frei.Basti stellte sich vor mich und gab Luca ein Küsschen auf die Stirn und küsste dann mich."Ich liebe dich mein Engel!"-"Ich dich auch Schatz!"erwiederte ich.Wir gingen den Weg zurück und die Hunde blieben frei weil sie eh brav waren.Basti und ich hielten Händchen.Wir brachten die Hunde rein,hohlten unseren Ranzen und machten uns dann den Weg zum Haus meiner Eltern.Ich hattte natürlich noch den Schlüssel und ging rein.Ich lief ins Wohnzimmer und begrüßte meine Eltern.Ich gab Luca kurz ein küsschen und auch Basti machte mir nach."Du sei brav ja Süßer!"grinste ich Luca an und gab dann meiner Mama Luca."Wir hohlen ihn nach der Schule wieder ab!"sagte Basti und meien Eltern nickten.Ich verabschiedete mich wieder und ich und Basti gingen händchenhaltend in die Schule.Wir liefen in die Klasse.Natürlich war Sarah und Felix nicht da.Ich saß wie immer neben Basti.Alle rannten gleich zu mir und löcherten mich mit millionen Fragen.Dann kamm die Lehrerinn,mein ärmstes opfer,denn sie verarschte ich immer am meisten.Was mich wunderte war aber das sie sich total freute das ich wieder heir bin."Jaqueline ist auch wieder da,jetzt wirds für mich nicht mehr so langweilig!"grinste sie mich an.Ich nickte nur.Juhu endlich wieder lehrer verarschen.Die Lehrerinn war mit den rücken zu uns und ich schoß ihr einen Stift auf den Rücken.Worauf alle lachten."Jaqueline?"sagte sie ernst."Jaaa?"sagte ich wie ein kleinkind,worauf wieder alle lachten."Setz dich zu mir nach vorne!"sagte sie."Nööö!"sagte ich grinsend.Und wieder lachten alle."Süßee?"sagte Basti streng ich drehte meinen Kopf zu ihm."What?"-"Hör auf?"-"Neee!" basti schüttelte grinsend den Kopf."So Jaqueline komm setz dich da neben mich!oder du gehst zum Direktor."Ich lachte."Opfer!"sagte ich zur Lehrerinn."Zum Direktor!"schrie sie."Darf ich mich neben sie setzen?"lachte ich."Ja okay!"sagte sei und beruhigte sich.Ich ging nach vorne und setzte mich hin."Füße vom tisch!"schrie sie mich an.Ich machte die Füße vom Tisch.Dann widmete sie sich wieder der Tafel.Ich schaute zu basti der mir die Zunge rausstreckte.Ich grinste nur.Ich bekamm einen Zettel auf dem Kopf."Welches Opfer war das?"sagte ich laut.Und wieder fingen alle an zu lachen die Lehrerinn drehte sich um."Sag mal bist du von allesn guten Geistern verlassen?"-"Jaaaa!"-"Das seh ich!"sagte sie böse und widmete sich wieder der Tafel.Ich beugte mich auf den Boden und schaute in den Zettel:
Heyy :**
Na Süße?Bist ja ziemlich mutig?Ich hab noch nie so ein hübsches und mutiges Mädchen gesehen!
Lg.Stefan
Stefan?Welcher Stefan? Ich nahm mein handy und schrieb unauffällig eine sms an Basti:
Sag mal Süßer wer ist Stefan?
Nach ein paar Minuten kamm die Antwort:
Der ist neu hier ;)Aber er ist ganz cool.Er ist schon ein fruend von mir,felix und Phil geworden.Aber er ist total schüchtern,so wie du.Aber du gehörst mir vergiss das nicht! ;)
Ich:
Achso.Na von dem war der zettel dem ich auf den Kopf bekommen hab.
Basti:
Echt? O.o was hat er geschriben?
Ich:
Heyy :**
Na Süße?Bist ja ziemlich mutig?Ich hab noch nie so ein hübsches und mutiges Mädchen gesehen!
Lg.Stefan
Basti:
Grrrr>.< Na der kann sich dann mal was anhören!
Ich:
Hey aber bitte keine schlägerei!
Basti:
Okay schatz versprochen! ;)

Ich schrieb auf den Zettel:

Sorry bin glücklich vergeben ;)

Und warf ihn dann in sein gesicht."Facebook!"schrie ich."Jaqueline?!"schrie mich die Lehrerinn an."Jaja is ja gut!"grinste ich.Wieder kamm mir der Zettel entgegen geflogen.
Ich weiß an Basti ;)
Er ist ein Freund und das Süße war freundschaffltich gemeint ;) Ich bin so :D
Ich:
Aha,Was haben wir eigentlich? :D
Stefan:
Englisch!!!
Ich:
Achsooo :D Na dann is ja gut.
Stefan:
Guck dir mal deinen freund an der guckt schon eifersüchtig O.o
Ich:
Ja warte ich schreib ihm ne sms
Stefan:
Okayyy :D Das mit Facebook war cool
Ich:
Ich weiss :P
Dann schrieb ich an Basti eine Sms:
Süßer?
1.Guck nicht so eifersüchtig da läuft nichts!!!!! ;) ich liebe NUR dich! <3
2.Lass es er meinte das Süße nur freundschafftlich!Bitte lass es sein!
Basti:
Okay ;) Mach ich gar nicht :o
Ich:
Nein gaaaar nicht :D
Basti:
Ertappt -.-

Ich grinste zu basti."I got a hangover wohohoho!"sang ich laut und die Lehrerinn drehte sich um und schaute mich lächelnd an."Gruuuselig!"lachte ich."Du kannst echt gut singen!"sagte sie."Dankeee.Ehmm eigentlich wollte ich das sie böse sind.ist aber in die hose gegangen!"lachte ich und die anderen mit.
"Jaa!"sagte sie lachend.Es klopfte und der Direktor kamm rein.Alle standen auf außer ich was wieder für gelächter sorgte.ich stand aber  dann auch auf."Dürfte ich kurz mit der Jaqueline reden?" Ich zuckte zusammen."Ja klar hier oder draußen?"fraget die Lehrerinn den Direktor."Hier ist ja kein geheimniss!Ehmm ja wir haben im Sommer,Sommerfest."fing er an."Jaaaaaaaaaaaaaa!"-"Und du kannst seehr gut singen!"-"Neeeeeeeeeein!" Die ganze Klasse+Lehrerinn wiedersprachen mri gleich "Dooooooch!" Ich musste lachen "Nein!"-"Doch!" Der Direktor meldet sich wieder zu Wort."Ja wir brauchen 1 super Sängerinn für 1 auftritt beim Sommerfest!"-"Vor der ganzen schule?"fragte ich."Ja!"-"Omg!"-"Naja überlegs dir bis dahin haben wir noch Zeit.Das wars auch schon.Danke!"beendete der Direktor und ging.Alle setzten sich wieder hin auch ich."Laaaangweilig!"schrie ich durch die Klasse.Ich schaute zur Lehrerinn die ignorierte mich.Dann setzte sie sich neben mich.Ich schaute sie an und sie mich.Dann fing ich an zu lachen.Ich wartete bis es klingelte.Was auch nach kurzer Zeit der Fall war.Ich vermisste Sarah sooo arg."Man ich will nach Hause,es ist so komisch ohne Sarah!"sagte ich Zu Basti und Phil die gleich lachten."Dasselbe hat Saraha uch gesagt als du nciht da warst!"sagte Phil grinsend."Tja,beste freundinnnen Halt."-"Schatz heute haben wir eh nicht so lang!"-"Trotzdem!Ich glaub ich bleib mrogen wieder zu Hause!"-"hehe hättest du wohl gerne was süße!"-"Ja hätte ich gern und hab ich auch!"-"Neee du gehst morgen brav mit in die schule!"-"Neeeee!" Er grinste und nickte streng."Ich hasse dich!"sagte ich und ging zu Anna.Sie war auch eine gute Freundinn von mir."Na geht dir Basti auf den Arsch?"Begrüßte sie mich lachend."Warum?"-"Weil er dir so nachguckt"Ich drehte mich um und sah ihn mit Phil reden.Ich schaute sie fragend an."Ist egall!Na wie geht's dir Süße?"-"gut dir?"-"Ja auch gut.!"-"Was ahben wir jetzt eigentlich?"-"Biologie!"-"Mannn weisst du welches thema wir haben?"-"Ja klar Sex!" wir fingen an zu kichern."Wetten fast alle von uns hatten schonmal und dann klärt die alte uns nochmal auf!"-"Ja du udn basti udn Sarah und Felix können es ja am besten beschrieben ihr habt ja ein kind."Ich nickte."Nach Bio haben wir?"-"Bildnerische Erziehung!"-"Och nöö mit Fr.Schöngruber die is ja soo streng!"-"Ja da musst du dich zurückhalten mit dem frechsein was?"-"Joa schon!" grinste ich udn es klingelte.Ich setzte mich auf meinen Platz."Engel?"flüsterte Basti."Ja?"-"Welches Thema haben wir in Bio?"-"Willst du nicht wissen!"-"Och nee nicht schon wieder!"fluchte Basti und ich lachte.Die Lehrerinn kamm rein und wir standen auf."Setzt euch bitte!"sagte sie und alle setzten sich hin."Alsoooo...." Anna regte sich gleich auf"Mann ey warum das eine Thema?Ich wette die meisten hier hatten schon!!"-"na und mann kann es nicht oft genug durchnehmen!Stell dir vor du wirst schwanger"sagte die lehrerinn und alle schauten zu mir."Ehmm okay?und ehrlich gesagt bin ich stolz drauf,jetz hab ich wenigstens nen verdammt süßen sohn und bin glücklich!"grinste ich und Basti auch."Ja ist doch gut so oder?Wie alt ist den der kleine?"-"Luca ist ne woche alt!"grinste ich.Sie nickte und widmete sich ihren unterricht,ich hörte aber nicht zu.Alle schauten auf mich,das hieß bei ihnen das ihnen langweilig ist und ich was machen soll.Okay ich überlegte und klopfte dann an den Tisch.Die Lehrerinn drehte sich um"Ja bitte Herein?!"Alle lachten."Was lachte ihr denn so?Mann diese kleinen 5 Klässler!"fluchte sei sprintete zur Tür und schaute raus."Mann die sind mir entwischt!"fluchte sie und ging an die Tafel.Klopf Klopf Klopf und schon sprintete sie los."Das giebts nicht schon wieder weg!Jaqueline?!"sagte sie streng,kamm zu meinen Tisch und stützte sich drauf."Jaaaaa?"-"Geh aus der Klasse!"-"Jeje!"sagte ich stand auf und ging raus.Draußen setzte ich mich auf den Bäckertisch.Draußen stand nähmlich immer ein Tisch und wennd er Bäcker kommt benutzt der dann den tisch.Und ich sitz da immer drauf.Plötzlich ging mir ein Junge entgegen.Er stand vor mir und umarmte mich.Ich löste mich und musterte ihn."Ach quatsch?Was machst du denn hier?"-"Ehmm bin jetzt hier eingezogen kleine."-"Cool großer!" Es war mein Freund,also nicht fester Freund,nur Freund aus Österreich.Wir behandeten uns aber wie geschwister er war einfach mein großer Bruder."Boar Beni was suchst du überhaupt?"-"Ehmmm na deine klasse,ich geh jetzt mit dir in die Klasse!"-"Och nee!"sagte ich ironisch.Er grinste "Warum bist du überhaupt hier?"-"Hehe war wiedermal frech undso aber komm scheiß auf die Lehrer ich bring dich hin."Er nickte ich ging richtung Klasse er bleib hinten stehen."Komm großer!"sagte ich als ich weider zu ihm lief seine Hand nahm und ihm ins klassenzimmer zog.Bis nach vorne zur Lehrerinn."Hallo na wer bist du denn?"fragte die Lehrerinn Bennjamin und ich ließ seine hand los,denn ich spürte Basti's eifersüchtigen Blick auf mir."Ich geh dann mal wieder raus bye!"grinste ich und stapfte wieder nach draußen zum tisch und setzte mich rauf.Die Tür unserer Klasse ging auf und Ana hohlte mich rein.Ich setzte mich auf meinen Platz.Ich wusste das ich mir später etwas anhören kann.Die doppelstunde ging relativ schnell vorbei und schon waren ich und Basti auf den heimweg.Spätestens jetzt wird er mich ansprechen das wusste ich,dafür kannte ich ihn einfach zu gut."Du schatz?"fing er an."Jaaa?"-"Wer war dieser Typ?"-"Ein guter Freund aus Österreich!"-"Achsooo!"Er ging nicht weiter drauf ein und nahm meine Hand und küsste mich.Ich schloss die Tür zum Haus meiner Eltern.Dann gingen ich und Basti rein und direkt ins Wohnzimmer,da ich wusste das sie dort waren.Dann begrüßte ich sie und nahm mir Luca.Basti nahm mir auch direkt Luca weg und begrüßte ihn."Danke!"sagte ich ironisch und er grinste nur."Danke Mama,Danke Papa!Hat er schon Mittag geschlafen?"-"Kein Problem immer wieder gern!Nein hat er nicht.Morgen auch aufpassen?"-"Ja bitte!"Sie nickten.Dann verabschiedeten wir uns auch schon wieder und gingen nach Hause.Ich zog mir erstmal Jacke und Schuhe aus und nahm mri dann Luca damit Basti sich ausziehen kann.Dannn zog ich Luca vorsichtig die Haube vom Kopf und Jacke und Schuhe aus."Ich will wieder Sommer!"jammerte ich."Ja ich auch!"sagte Basti und ich stapfte mit Luca ins Kinderzimmer und wickelte ihn.Als ich gerade dabei war,Luca Pyjama anziehen kamm mir wieder basti in die Quere."Schatz?Der Knutschfleck tut immernoch weh!"lachte ich."Sorry!Du machst mich halt verrückt!"-"Ich?Dich?"-"Ja du mich!"-"Ach komm du mit deinen Dackelblick ja also laber nicht!"-"Kommst du mit?"-"Wohin?"-"Fussballtrainig!"-"hey ich will auch Fussballspielen!"-"Luca?"-"Eltern?"-"Okay.Ist eh erst am Abend als haben wir noch Luca Zeit!"grinste Basti."Ja gehst du mal mit den hunden kurz?" Basti nickte "Danke!"schrie ich nach und schon hörte ich die Tür im schloss.Luca war fertig und ich gab ihm die Flasche.Dann legte ich ihn hin,deckte ihn zu,machte das Nachtlich ein,Aktivierte das baby Phon.Danns chaute ich kurz zu ihm und er war schon eingeschlafen.Dann schloss ich vorsichtig die Tür und stapfte die treppen runter.Ich ließ Sammy in den Garten.Währrend die Hunde und die Katze draußen waren bereitete ich das Essen der Tiere vor.Dann ließ ich Sammy wieder rein und es rapelte an der Tür,also kamm Basti wieder und schon kammen die Hunde um die Ecke und machten sich gierig an das essen und auch Sammy.Basti kamm zu mir und küsste mich."Was soll wir den heute kochen?"fragte ich Basti."Ehmm Kaiserschmarrn?"-Ja da hilfst du mir aber!"-"Ja klar wenn du irgentne scheisse haben willst!"-"Ach komm das schafften wir schon!"-"Okay!"sagte er stand auf und schon fingen wir an."Okay du schlagst da mal das Eiweiss!"sagte ich zu ihm und er schaute mich nur schief ein."Guck mit dem Teil da!"lachte ich und er machte.Ich hohlte den Staubzucker aus dem Regal.Wie Tollpatschig ich war viel die halbe Packung auf mich drauf und auf dem Boden."Bäääh!"lachte ich und Basti drehte sich um und fing dann das lachen an.Das ließ ich nicht auf mir sitzen nahm den Staubzucker und schmis es auf Basti der das Husten anfing und wie ein Geist aussah."Ha Ha!"lachte ich.Und schon stand ich in einer Staubwolke und kniff die Augen zusammen."Das machst du dann weg klar?"sagte Batsi."Neeeee!"-"Doch!"-"Hmm vielleicht!"lachte ich"Schließlich warst du auch dabei!"bescwerte ich mich."Ja okay zusammen dann!"Ich nickte.Natürlich wurde es die reinste sauerei,was auch natürlich bei mir und Basti ist.Als es fertig war setzten wir uns auf dem Esstisch und fingen an zu Essen."Schmeckt gut!"sagte Basti und ich nickte.Im Wohnzimmer waren lauter Pfotenabdrücke."Och man!"sagte ich und schaute auf dem Wohnzimmerboden.Basti folgte meinen Blíck und schaute mich entschuldigend an."Wo warst du mit den Hunden?"-"Im wald!"-"Wo es am besten Matschig ist was?"grinste ich ihn an."Tut mir leid!"-"ist doch egal."Ich war fertig und trug es in dei komplett verschmutze Küche."Du machst die Küche und ich das Wohnzimmer!"sagte ich zu Basti der nickte.Ich hohlte den Mopp und machte die Pfotenabdrücke weg.Doch die Hudne liefen immer und immer wieder ins Wohnzimmer.Ich unterbrach die Arbeit und ging mit ihnen Hoch ins Bad,stellte sie in die Badewanne und spritzte ihre Pfoten ab,dann abtrocknen und fertig.Sie legten sich oben auf den Flur hin und schliefen.ich ging runter und machte wieder die Abdrücke weg.Basti war inzwischen schon fast fertig.Ich war fertig und trug den Mopp zurück.Dann hörte ich Luca weinen rannte hoch und nahm ihn aus dem Bett und stapfte runter."Gehen wir umm Papa Luca?" Ich wusste das ich keione antwort bekamm und ging ins Wohnzimmer.Basti war inzwischen fertig und nahm mir Luca wieder weg."Hallo?"beschwerte ich mich."Jaja!"sagte Basti setzte sich mit Luca auf die Couch und kuschelte."Passt du auf dann geh ich zu Sarah?"Basti nickte."okay!"ich ging zu ihm,küsste ihn und dann Luca."Okay biss dann!" sagte ich und war auf dem Weg anch draußen."Ich liebe dich!"schrie Basti mir noch hinterher."Ich dich auch!" Dann ließ ich die Tür ins Schloss fallen und war auf dem Weg zu Sarah.Ich lief sofort auf ihr Zimmer und klopfte an.Felix machte mir die Tür auf und ich begrüßte ihn mit einer Umarmung,dann gingen wir rein.Dann ging ich zu Sarah und begrüßte sie mit einer Umarmung."Ich kann leider nicht allzulange bleiben muss nähmlich ins Fussballtrainig."Sagte ich zu Sarah. "Egal hauptsache du bist gekommen!Wie gehts Luca?"-"Guuut!"grinste ich."Und Leon?"-"Auch gut.Willst du mal halten?"Ich ncikte und sie gab mir Leon."Och der ist Süß!"grinste ich."Wie gehts denn dne Batsi?"fargte mich Felix und setzte sich auch aufs Bett."Gut,der passt gerade auf dem Luca auf!"grinste ich."Ouu das wird ja was!"lachte Felix."Nee der ist da richtig gut,hat ja letztens auch aufgepasst!" Ich blieb noch 2 Stunden und musste dann aber wieder gehen.Ich verabschiedete mich wieder und ging dann nach Hause.Zu Hause liefen die Hunde auf mich zu und ich begrüßte sie.Dann ging ich ins Wohnzimmer doch Basti war nicht da.Kinderzimmer,auch keiner.Dann ging ich ins schlafzimmer und musste schmunzeln.Basti lag im Bett auf dem Rücken und Luca auf seiner brust.Basti hatte seine Arme beschützend um den kleinen gelegt.Beide schliefen.Es war einfach nur mehr hammer mega süß.Ich nahm natürlich mein Iphone und Fotografierte es.Ich nahm es gleich als Hintergrund bild und postete es für Basti's Fans.basti hatte sich ja ziemlich lange nciht mehr gemeldet also melde ich mich mal mit meinen Acc.Ich schrieb zum Bild Dazu:
Meine 2 Jungs :) <3
Sorry das sich basti so lange nicht gemeldet hat ;) Aber wenn er aufwacht sag ich es ihm das er mal was posten soll ;)
So fertig und gepooostet.Ich legte mich zu den Jungs.Aber da Ich und Basti gleich Training hatten küsste ich Basti und er schlug die augen auf und schaute mich verschlafen an."Hey Schatz!Fussballtraining!"grinste ich und er nickte.Ich nahm vorsichtig Luca vom Basti's Brust und legte ihn in meinen Arm.Er schlief weiter."Basti!Steh auf verdammt!"-"Ja!"lachte er."warum hast du so nen stress?"fargte er mich."Ehmm vielleicht weil wir die tasche noch packen müssen?"-"Neee hab ich schon gemacht!"grinste er."Achso okay danke!"Er stand auf und küsste mich."Shceiße mama ist nicht daheim das weiß ich!Heute ist Montag da ist die nie daheim und Papa ist arbeiten!"-"Dan fragen wir meine mama wegn Luca!"Ich nickte und Basti rief Margit an.Ich hörte gar nicht zu."Schatz?Ist okay meine Mutter passt auf!"Ich nickte und Basti nahm beide Taschen und wir gingen erstmal zu Margit.Wir klingelten da Basti den Schlüssel vergessen hatte.Margit machte uns die Tür auf."Hallo!Ohh da ist ja der kleine!"sagte Margit und begrüßte mich und Basti mit einer Umarmung.Ich gab Margit Luca und wir verabschiedeten uns wieder.Dann gingen wir zum Fussballplatz.Angekommen nahm ich Basti die Tasche ab.Wir küssten und und ich lief in die Kabine,wo alle schon drinn waren."Hallo!"sagte ich gut gelaunt und es kammen gleich 13 "Hallo's" zurück.Wir zogen uns um und setzten uns auf die  Bank in der Kabine."Also wir werden Heute ein Spaßspiel gegen die Jungs spielen!"fing der Trainer an."Hahaaaa armer Basti der wird sicher von Jacky niedergehackt!"sagte Ana und ich musste grinsen."Alles erlaubt!"sagte der Trainer und wir freuten uns alle.Dann verließen wir die Kabine und Basti's Mannschaft kamm auch gerade raus.Er grinste mich Siegesicher und frech an.Ich kniff die Augen leicht zusammen.Dann liefen wir auf den Platz.Ich stellte mich natürlich gegenüber von Basti.Ich bekamm nach den Anstoß den Ball zugespielt und wollte an Basti vorbei,der mir ein bein stellt und nahm mir den Ball weg.Als er weiter laufen wollte stellte ich ihm das Bein und flog voll auf die Fresse.Ich stand schnell auf und rannte bei ihm vorbei doch er schnappte sich meinen Fuß und ich flog wieder hin .Alle fingen an zu lachen."Man das ist unfair du dreckssack!"grinste ich.Er machte den mund auf und schaute mich empört an."Sag das nochmal und du siehst keinen Ball mehr!"Ich stand auf."Und entweder du lässt mich los,oder ich steig dir auf die Hand!"-"Ja is gut!"lachte Basti er ließ mich los und wollte aufstehen doch ich schubste ihn wieder um und lief lachend zum Ball,den ich auch kriegte.Ich rannte aufs Tor und schoß drauf.Bange Sekunde ob ich getroffen hatte,doch dann flog er genau zwischen die Hände des Tormann's und ich freute mich übertrieben.Ich sprang herum wie einer verrückte.Basti hob mich von hinten hoch,was er nciht sah das genau von oben ein ball kommt,ich köpfte ihn zu Anna und jetzt machte sie das Tor."Ha Ha!"sagte ich zu Basti und streckte ihm die Zunge raus.Wieder war Anstoss.Ich bekamm wieder den Ball und musste irgentwie an Basti vorbei.Ich überlegte,doch indem er mit gespreitzten Beinen da stand schoß ich ihm den Ball zwischen die Beine und lief an ihm vorbei wieder schoß ich aufs Tor und hoffe das er rein geht.Der Tormann aber heilt ihn doch ich war mir da nicht so sicher."HaHa maus!"sagte Basti."Guck hin!"saget ich grinsend.Der Tormann ging raus und zum Trainer."Haben sie das gesehen?ich hab ihn gehalten!"In der Zeit rollte der Ball wieder zurück ins Tor.Ich sprang auf und riss die Arme in dei Höhe."Ja!Na Basti?Was sagst du jetzt!"sagte ich frech.Ich genoß es sichtlich wieder einen Ball an meinen Füßen zu Haben.Ich drehte mich wieder um und ging vorsichtig rückwärts.Bis mich jemand von hinten unarmt.Ich schaute zu ihm hoch.Es war Basti.Er hielt mich fest."Hey das ist unfair!"-"Neee alles ist erlaubt!Hast du den Trainer nicht gehört?"-"Doch!"sagte ich leicht traurig,den ich wusste gegen ihn hab ich keine Chance."Lass mich los!"-"Okay!"Ich wunderte mich,wusste aber warum denn er macht mir den Bh auf."Du Arsch mach den wieder zu!"-"Neee!"lachte er."Dann geh ich in die Kabine!"lachte ich und lief in die Kabine.Ich machte mri den Bh wieder zu.Jetzt weiß ich was ich mach.dachte ich und ging wieder auf den Fussballplatz.Ich stellte mich weider gegenüber von Basti und grinste ihn frech an.Er hatte den Ball und lief an mir vorbei,weit kamm er nicht denn ich zog ihm die Hose runter.Er hatte glück das die Boxer oben blieb.Trotzdem lachten alle.Er blieb steif stehen und zog sich die Hose wieder hoch und schnürrte sie sich fest zu.Ich musste lachen und lag am Boden.Basti kamm zu mir."Mann Maus!"-"Was?Du hast mrid en Bh aufgemacht!"-"Ja aber das sieht mann nciht!"-"Rache ist Süüüüß!"lachte ich."Wars peinlich?"fragte ich ihn und er ncikte wild."Sorry!"-"Ach egal war trotzdem ne coole action!"Lachte jetzt auch er."Du bist verrückt!!"-"Wer ist verrückt?Ich hab dir die Hose nicht runtergezogen!"-"Ich hab sie mri gleich zugeschnürrt!"lachte ich ihn aus."JaJa!"sagte er nur."Basti pass auf Ball von oben!"warnte ich ihn."Ja ha guter einfall!"lachte er und Bääm vol auf den Kopf.Basti drehte sich um und fing an zu lachen.Ich nahm ihm den ball weg und schoß ihm auf Tor war einfach nur so also bildete ich mri ncihts drauf ein.Doch er ging rein."Leute kommt mal her!"schrien die Trainer ins Feld und wir rannten zu ihnen."Also jetzt üben wir Fallrückzieher!"sagte Hannes lachend."Das kann ich schon ein bisschen!"lachte ich."Echt?zeig mal!"lachte Hannes mein treiner."Neee!"sagte ich lachend."Doch komm mach!Bei dir käönnte ich mir vorstellen das du es kannst oder mindestens besser als die anderen."-"Maaan okay!"lachte ich und der Trainer warf mir den Ball zu."Och nöö!"lachte ich.Ich stellte mich rückwärts hin."Einfach schießen oder ins Tor?"farget ich Hannes."EInfach schießen fürs erste!" Ich nickte.Ich schoß denn Ball nach oben und ließ mich nach Hinten fallen und als der Ball runter kamm schoß ich so fest wie möglich drauf.Nun lag ich am Boden und schaute nach hinten wohin der Ball fällt.Er prallte gegen die Mauer und genau an Phil's Kopf.Alle lachten sogar er."Sorry Phil!"lachte ich."Nichts passiert!"schrie er her und schoß den Ball zurück.Er wollte gerade was trinken in die Kabine gehen."Super Jaqueline so und jetzt versuchs aufs Tor!"sagte Hannes und ich stand auf nahm den Ball und versuchte es auf Tor.Ich schaute nochmal zurück und spielte solange mit dem Ball in der Hand.Dann ließ ich mich wieder zurückfallen und Bääm er ging ins Tor."Oha?!Wtf!"lachte ich und Basti rannte zu mir und küsste mich."Machs nach!"Lachte ich ihn an.Er grinste und half mir auf."Sebastian?Du bist drann!"lachte Hannes.Basti ncikte und amchte mir nach.Er ließ sich fallen,verfällt den ball aber.Dann das 2te mal schaffte er es.Dannach kammen die anderen und das Training war aus.Duschen würde ich zu Hause dewegen zog ich mich an und wartete dann draußen auf Basti.Der auch kamm."Warst du duschen?"fragte ich ihn er schüttelte den Kopf und ich nickte nur."Du?"-"Ne mach ich zu hause!" Er nickte und schon waren wir am Heimweg."Du schatz ich hab deinen fans versprochen dasd u was postest!Du hast sie schon soo vernachlässigt!"-:"Hast recht mach ich jetzt!"Ich ncikte wieder und während wir nach hause gehen postete er was für seine fans was ziemlich langes denn er tippte ziemlich lange herum.,Höchstwahrscheinlich entschudligt er sich.Zu Hause angekommen war er fertig und legte sein handy weg.Ich Zog mir Schuhe und Jacke aus.Dann ging ich ins Bad und Basti wollte mit duschen dagegen hatte ich nichts.Wir duschten schnell gemeinsam und ich zog mir dann Boxer und Basti's T-shirt an zum schlafen dann.Auch Basti zog sich an."Scheiße!Basti?Hohlst du luca?"Er nickte küsste mich und ging aus der Tür.Nach ein paar Minuten kamm er mit dem Kleinen in der Hand.Ich stand oben und lehnte mich übers Geländer."Fall mir ja nciht runter Schatz!"grinste mich Basti von unten an."Machen wir Teamwork?"fragte ich ihn und er schaute mich fragend an."Du machst den kleinen Bettfertig und ich richte das Bett her?"-"Okay!"lächelte Basti und zog dne kleinen Jacke und Schuhe aus.Dann nahm er ihn mit hoch und ich drehte mich um und lehnte mich nun mit dem Rücken gegens geländer und wartete bis Basti vorbeiging.Das machte er und ich küsste ihn und dann gingen wir ins Kinderzimmer.Basti wickelte Luca und zog ihn den Pyjama an währrend ich das Bett machte.Da er sooo müde war legten wir ihn im Kinderzimmer hin.Das Bett war gemacht und ich ging ins Schlafzimmer,schlatete das Baby Phon ein und stellte es auf die fensterbank.Dann ging ich ins Kinderzimmer und auch da schlatete ich das Baby Phon ein und stellte es ebenfalls auf die Fensterbank.Dann legten wir den kleinen hin und er schlief sofort.Wir deckten ihn zu und gingen dan leise ins Schlafzimmer.Wir kuschelten uns eng aneinander.Basti zog mich auf sich drauf und fing an mich wild zu küssen.Ich erwiderte nur zu gern.Basti wurde immer wilder und fordernder.Er fing an sich an mein T-shirt zu machen.Wir lösten uns kurz und er streifte mir das T-shirt über den Kopf.Ich machte es bei ihm auch und streichelte ihm über seinen Six-pack.Dann küsste ich ihm über seinen Six-pack und immer weiter runter.Sein Atem wurde schneller.Ich küsste ihn solange bis ich zum Hosenrand kamm.Ich streifte ihm die Hose von den Beinen und er machte es mir nach.Ich legte mich dann auf ihm drauf und in sekundenschnelle waren wir nackt.Ich legte mich neben ihn und schaute auf die Decke währrendessen er sich das Kondom überstreifft.Dann legte er sich auf mich drauf und küsste mich.Unsere Zungen lieferten sich wie immer einen Heißen Kampf ab.Nach kurzer Zeit spürte ich wie er in mich eindrang.Wir stöhnten die ganze zeit gegenseitig auf.Seine bewegungen waren zuerst noch langsam doch indem wir beim kuss wild und fordernder waren wurde er es mit der Bewegung auch.Es war ein wunderschönes gefühl und wir kammen fast zur selben Zeit zum Höhepunkt.Ich schloß meine Augen und genoß dieses wunderbare gefühl.Er rollte sich von mir runter.Unsere Körper waren total überhitzt.Ich drehte meinen Kopf zu ihm und sah das er enbenfalls die Augen geschlossen hat.Ich legte mich halb auf ihm drauf und küsste ihn.Er erwiederte sofort.Langsam und vorsichtig fuhr ich mit meiner Hand seine Bruste entlang bis nach unten.Ich verwöhnte seinen kumpel.Er sah ja soo süß aus.Dann drehte er uns und so lag er auf mir.Er saugte an meinen Nippel  und ich schloss die Augen und genoß einfach seine Berührungen,dann massierte er mir die Brüste und ich schlang meine Hände um seinen Hals und zog ihn zu mir runter.Ich küsste ihn und die Küsse wurden wieder wilder und fordernder.Er rollte sich von mir runter und streiffte sich ein neues Kondom über.Dann legte er sich wieder auf mich drauf und ich küsste ihn wieder.Ich legte meine Hände auf seinen Rücken und streichelte sanft über seinen Rücken.Er drang wieder in mich ein und ein stöhnen war von beider seiten zu hören.Ich fuhr vom Rücken hoch zu seinen Kopf und krallte mich so fest ich konnte in seine Haare.Ich wuschelte sie ein bisschen durch.Bis zum weiteren Höhepunkt.Es war einfach wunderschön und tausend mal besser als beim 1sten Mal.Er rollte sich wieder von mir runter.ich hatte die Augen weider geschlossen.Ein leichter Luftschlag war zu spüren udn als ich die Augen aufmachte sah ich das wir zugedeckt waren.Ich kuschelte mich gaaanz eng an ihn und schlief dann ein...................







Kommentare:

  1. na a bissi pervers^^
    stört mich aber nicht =)
    aber wollte er nicht so nen test machen ob er noch babys machen kann?

    AntwortenLöschen
  2. freu mich schon auf den nächsten :)

    AntwortenLöschen
  3. raaawwww *.*
    versaut die zwei :D
    find ich gut hihi

    AntwortenLöschen