Donnerstag, 23. Februar 2012

Teil 73



Also setzten wir uns auf die Couch und schauten gaanz normal fernsehen...................................................


Aber irgentwann wurde mir langweilig und ich schrieb Basti ne sms:
Hey Süßer
Boar ist mir langweilig O.o
Ohne euch jungs ist es irgentwie fad^^
Basti's Antwort:
Hey Engel
Tja die Jungs ;)
Aber komm ja nicht drauf irgentwas mit sport zu machen glaub mir ich komm darauf hab so meine quellen :P
Ich:
Jaja mach ich schon nicht ;)
Er:
Na dann ist gut.
Ich schüttelte innerlich den Kopf und legte aber mein Handy wieder weg."Ey ich glaub ich hab morgen keine stimme mehr!"sagte ich zu Sarah."Warum?"-"Wegen König der Löwen,da haben wir ja zu mi´tgesungen!" Wir mussten lachen."Wie kommt basti auf Mossa?Ich glaub ihn das nicht das er sich verschrieben hat."-"Naja das M ist neben den N"-"Trotzdem!"-"Vielleicht hat er sich verhört?!"-"Hört sich schon eher nach ihn an!"-"Boar bist du fies!"-"Naja er ist nicht da da darf man das!" Wieder lachen."Gehen wir wieder zum See?"-"Ja klar!" Wir standen auf."Nehmen wir die Hunde mit?"-"Ja klar!" Ich nickte nur und als hätten sies gehört standen alle 4 Hunde aufgefädelt in einer schlange schwanzwedelnd vor mir.Ich leinte sie an und wir liefne wiedermal zum see.Angekommen ließen wir sie aus und wir setzten uns in den Sand."Ohne Jungs ist's irgentwie langweilig?!"-"Joa du hast dann keinen zum verarschen ne Jacky?"-"Ja!" Plötzlich setzte sich wer neben mich ich schaute rüber und es war Fabi."fabi!Was machst du hier?"-"Könenn wir reden?" Ich schaute unsicher zu Sarah."Bitte!"kamm noch von Fabi.Sarah nickte und ich ging mit Fabi etwas abseits.
I:Fabi verdammt nochmal ich hab dir gesagt ich darf keinen Kontakt mit dir haben!
F:Ich weiß aber ich kann dich nicht vergessen!Ich kann nichtmal deine smsn löschen oder deine nummer!
I:Trotzdem!Wenn das Basti herausfindet!
F:Scheiß mal auf diesen basti!
I:Nein tu ich nicht das das mal klar ist und was willst du hier?
F:Ja,ich wollte dir was gestehen!
I:Sag jetz nicht du hast dich in mich verknallt!Bitte!
F:Ich wünschte ich könnte es sagen,aber das hab ich.
I:Warum?!
F:Ja keine ahnung das hat sich so entwickelt!
I:Aber ich bin glücklich mit Basti.
F:Ja und das will ich auch nicht kaputt machen!Aber nunja für meine gefühle kann ich nichts!
I:Och nö.Du bist zwar total süß und auch hüpsch und ich mag dich,aber nur freundschafftlich ich bin ja total glücklich mit Basti!
F:Mhmmmm ja leider.
I:Tut mir leid......
F:Ach ist doch egal sind doch nur meine gefühle.
I:Ja was soll ich machen?Soll ich jetz mit basti schluss machen und mich und basti unglücklich machen nur dami du glücklich bist?
F:Nein!wie gesagt ich will euer glück nicht ruinieren,aber ich wollts dir nur sagen
I:Mhmm ja ich glaub ich muss jetzt dann auch wieder.
Fabi nickte traurig und ging weg.Ich ging zu Sarah."Was wollte er?"-"Ja er hat mir halt gesagt dass er in mich verknallt ist!"-"Und?"-"Was und?Glaubst du ich mach mit basti schluss und bin total glücklich mit ihm?Und geh dann mit fabi?Ne sicher nicht!"-"Mhmm naja du musst es basti sagen!"-"Ne sicher nicht!Hallo?Ich darf eigentlich keinen Kontakt zu ihm haben!"-"Na und er ist doch zu dir gekommen nicht andersrum!"-"Na und aber ich hab mit ihm geredet!"-"Entweder du machst es oder ich!"-"Musst du mich immer erpressen?Aber ja ist gut ich machs!"-"Jetzt!" Ich nickte nahm mein Handy und wählte mit zittrigen Händen seine Nummer."Hey beruhig dich alles wird gut!"flüsterte Sarah mir zu und schon nahm basti ab:
B:Hy Süße was giebts?
I:Ich und Sarah sind grad am see...
B:Ist doch toll?Hey was ist los?
I:Ja Fabi ist aufgetaucht........
B:Und?
I:J ich hab ihn halt gesagt das ich nichts mehr mit ihm zu tun haben darf
B:Unnnd?
I:Ja er hat halt dann gesagt dass er in mich verknallt ist!
B:Süße?
I:Ja?
B:Gib mir seine Nummer SOFORT!
I:Ja ich schreibs dir per sms!Bist du böse?
B:Auf dich?Ne sicher niiht  aber auf diesen arsch!
I:Aber für seine gefühle kann mann nichts!
B:Nene dafür eh nicht aber dass er sich imer os an dich macht und immer zu dir geht und alles!
I:Ja okay ich schreibs dir per sms!
B:Okay,ich liebe dich.und vertraue dir!
I:Okay ich liebe dich auch!
Ich legte auf und schrieb basti Fabi's nummer als sms.Ich wusste sie irgentwie auswendig.Ich und Sarah zogen uns die Schuhe aus und gingen näher zum See die hunde badeten immernoch.Ich und Sarah gingen mit den Füßen ins Wasser.Die Hunde kammen angetapst und wir gingen wieder nach Hause.Vor der Haustür trockneten wir erstmal alle Hund eab und ließen sie dann ins Haus.Ich gin nach oben duschen.Meine gedanken waren alle immer zwischen Fabi und Basti.Klar ich liebte Basti über alles und bin glücklich mti ihm abe rich glaube ich fang an mich in Fabi zu verlieben...NeinNeinNein verdammte scheiße! Ich sperrte mich ins Bad ein und ließ mich die Tür runtergleiten.Ich sag das lieber nicht Sarah die will auch  noch das ich es Basti sage und dann ist alle kaputt.Ich stand auf und ging erstmal duschen.Mir liefen auch ein paar tränen ich war einfach verzweifelt.Dann föhnte ich mir die Haare und machte mich halt fertig.Als ich fertig war schaute ich in den Spiegel.Ich erinnerte mich an die Zeit wo mich Basti von hinten umarmte,sein kinn auf meine schulter legte und so zärtlich und sanft meinen Bauch streichelte.Ich war total in dem Spiegel versunken.Plötzlich sah ich ihn im Spiegel.Ich drehte mich um doch da stand keiner.Ich glaube ich vermisste ihn einfach zu sehr.Als ich mich wieder umdrehte und in den spiegel schaute stand er wieder da.Was hat das zu bedeuten?Ich drehte mich um und schon wieder war der "Geist"weg.Wieder schaute ich in den Spiegel,wieder war Basti da.Ich kniff die Augen zusammen und schaute nocheinmal in den spiegel aber er war noch da.Es war so real.Nicht so wie in manchen filmen das die person so schimmert oder weiß ich was sondern es kam mir total real vor.Ich wollte mich nicht mher umdrehen,sonst ist er wieder weg."Basti" umarmte mich von hinten und legte sein Kinn auf meine Schulter.Er küsste meine wange und grinste mich total süß an.Das beobachtete ich alles durch den spiegel.Vorsichtig und langsam begwegte ich meine Hand zu ihn.Als meine Hand seine wange berührten und ich wirklich seine weiche Haut spürte zuckte ich zusammen und sprang zur Tür.Ich lehnte mich dagegen und gleitete wieder die Tür runter.Wie konnte das sein?Ach das bilde ich mir doch alles nur ein.Ich stand auf und ging verwirrt aus dem Bad und sofort in mein zimmer.Ich setzte mich aufs Bett und lehnte mich an der Wand an.Das giebts doch nicht?Was war das?Ach das hab ich mir doch alles nur eingebildet,sowas giebts doch nicht!Ich vermisse einfach Basti zusehr.Ich winkelte meine Bein an und versteckte mein Gesicht in meine Händen.Ich spürte eine Hand auf meinen Rücken.Doch es war nicht sarah.Schon wieder Basti.Okay ich bilde mir das nur ein.Ich bilde mir das nur ein.Das giebts doch garnicht!Es giebts zwar nicht aber mir kommt das so real vor?!Okay ich hab wirklich probleme.Es klopte an der Tür ich schaute auf und drehte mein Geesicht auf die seite,wo vorher Basti gesessen ist,er war weg.Sarah kamm rein und ich zuckte zusammen."Hey was ist denn mir dir los?"-"Ich weiß auch nicht!Irgentwie seh ich Basti immer und das kommt mir alles so real vor!?"-"Ach das bildest du dir nur ein!"-"Das hab ich mir auch eingeredet doch es ist so real?!"-"Komm wir vergessen das,essen giebts komm!" Ich nickte sie streckte mir ihre Hand hin und ich nahm sei und wir gingen nach unten.Wir aßen doch so wirklich bei der sache war ich wiedermal nicht.Was hatte dieser "Geist"zu bedeuten.Das der schikurs tödich ausgeht?Nein.Oder? Oder es ist eine warnung zu irgentwas.Oder es sollte mir beweisen das Basti mein traumman ist,und nicht Fabi.Oder ich vermisste Basti einfach zu stark.Ich wusste es nicht und schob die Gedanken in die letzte ecke meines Kopfes und aß erstmal fertig.Ich musste herausfinden was das zu bedeuten hat!Aber wie?!Das mit den tödlichen ausgang lass ich mal ganz weg.Also bleibt noch das starke vermissen,fabi oder basti,und die warnung an irgentwas,irgentwen.Ich wusste es nicht wie ich das anstellen soll aber irgentwie schaff ich es!Hoffentlich.....Es war schon wieder total spät,also ging ich schlafen.Es war also Dienstag nacht.Ich und Sarah machten uns Bettfertig und legten uns ins Bett.Ich lag im Bett meine Gedanken an Basti und Fabi.Ich musste Fabi vergessen,ich bin glücklich und das aber mit BASTI.Ich versuchte also Fabi zu vergessen was mir auch gelang.Und so schlief ich auch ein...........................



Am nächsten Morgen:
Ich wachte auf durch Nanooks Bellen.Nicht schon wieder.Heute war also Mittwoch.Juhu übermrogen kommt mein basti wieder,hoffentlich hat dann dieser spuck ein ende.Aber warum bellte nooki nur?Ich ging runter und sah ein kleines kind im garten.Der in den Baum schaute.Ich ging in den garten und fragte den jungen was er heir will.Er zeigte in  den Baum.Ich schaute nach oben.Der Ball des kleinen Jungen war auf einen Ast hängen geblieben.Ich kletterte vorsichtig hoch und streckte mich nach den Ball.Dann sah ich schon wieder Basti.Ich ließ vor schrecken den Ball fallen.Der junge schri juhu danke und verließ den Garten.Ich schaute unglaubwürdig zu diesen Basti fake.Ich schüttelte kräftig meinen Kopf und ging dann wieder runter.Ich streichelte Nanooks Kopf und nahm ihn dann mit rein.ich widmete den baum noch einen letzten leeren blick und ging dann schnurstracks in die Küche wo alle 4 Hunde und der Kater auf das Fressen warteten.Ich füllte ihre Näpfe voll und machte mir schnell ein Brot.Das ich auch schnell aß.Dann kamm Sarah müde runtergetapst und auch sie frühstückte.Heute müssen wir zu den Rettungshunden.Sarah und ich amchten uns fertig und dann musste Sarah nachhause,Prinz holen.Wir hatten uns ausgemacht das Sarah heute und morgen noch bei uns schläft aber dann wieder zu hause.Basti würde am freitag irgentwann in der Nach zu Hause ankommen.Ich ließ noch kurz die Hunde und den kater raus und holte sie dann aber wieder rein.Ich leinte Nanook an und schon ging es auf zu den Rettungshundeplatz.Wir mussten länger geehn,da ich normalerweise mit dem Fahrrad fahre aber naja,schwangerschafft. Angekommen begrüßte ich Peter.Aron und Prinz schnüffelten ein bisschen rum,aber wir hatten sie ja an der leine also konnten sie nicht weg."Also heute besprechen wir erstmal alles." Ich nickte und wir gingen in den Besprechungsraum.Wir konnten die Hunde ableinen da die Tür zu war und draußen wäre eh alles abgezäunt.
P:Also Jacky kennt sich ja eh aus
grinste Peter mich an und ich grinste nur.
P:Ja Sarah weisst du was Rettungshund machen?
S:Ehmmm Menschenleben retten?
P:Ja sie werden auch abgerichtet.Aber bevor ich euch das alles erklären muss hab ich einen Film der euch das erklärt.
Wir nickten und schauten uns begeistert den Film an.Wahnsinnig gaile aufnahmen.Der filmn dauerte um die 2 Stunden also war es  schon wieder 3 Nachmittag.
P:Also wo wollt ihr euren hund anmelden?Bei den Feldsuchen,Lawinensuche,Trümmer oder wald?
S:Gehen alle auch?
P:Klar
S:Ich nehm alle!
P:Okay und du Jacky eh so wie bei Prinz auch alle oder?
Ich nickte nur.
P:Okay dann fangen wir mald as training an würd ich sagen und hören eure hunde auf euch?
S;Ja!
I:Ja meiner ist total brav!
Peter nickte und ging raus.Die 2 Hunde lagen faul auf dem Boden herum."Kommt Hunde!"schrie ich und verließ den beschprechungsraum.Auch Sarah und die Hunde tapsten hinter uns her."Also Jacky kennt sich ja aus oder?" Ich nickte."Würdest du es Sarah vorzeigen?" Ich nickte wieder."Versteckst du dich Peter?"fragte ich Peter der nickte.Ich befahl aron sitz zu machen was er auch brav machte.Ich hockte mich neben Aron und hielt ihm bein Halsband fest.Peter versteckte sich und als ich sah das er versteckt war schrie ich "Such!" und schon lief Aron und als er vor Peter war verbellte er Peter.Das heißt er streckt seinen Körper und fängt an zu bellen und hört erst dann wieder auf wenn ich ihn bestätige also zu ihn geh.Ich ging zu Aron und streichelte ihn.Dann war Sarah drann bei ihr lief es auch super.Dann war das training zu ende,fürs erstemal reichte das.Wir gingen nach Hause und ich war froh mich abgelenkt zu haben.Ich ging in mein zimmer und mein Handy klingelte.Basti:
B:hey Engel na?Wie gehts dir?
I:Hey Prinz,joa gut,dir?
B:Mir gehts gut aber du hast was!
I:Warum weißt du das immer?
B:ich kenn dich doch,sag was hast du auf den Herzen?
I:Mhmm das hört sich so beschissen an!
B:Na und sag!
I:Ja keine ahnung!Ich seh dich immer so als art geist!
B:Ach echt?Mhmmm vielleicht beudetet es was?!
I:Ja eben.
B:Mhmm naja wird sich schon heraustellen,oder du vermisst mich halt zu stark
I:Ja ich vermisse dich arg aber ich glaub nicht das es das bedeutet,vielleicht eine warnung?
B:Warnung wovor?
I:Ja weiss ich das?naja wird sich rausstellen.
B:Ja und übermrogen bin ich eh wieder bei dir und was habt ihr heute so gemacht?
I:Ich und Sarah haben Prinz und Aron bei den rettungshunde angemeldet.Und heute hatten wir training.
B:Cool,aber hab ich nciht gesagt du sollst keinen sport machen?!
I:Basti?Es war nicht körperlich.
B:Na dann.
I:Und wie wars mit Fabi?
B:Naja...
I:Basti?Was hast du gemacht?
B:Gerdetet.....
I:Ja was hast du ihn gesagt?
B:Ja das er dich in ruhe lassen soll undso.
I:Achso.Und dass hast du wirklich so lieb und nett gesagt wie jetzt?
B:Nein natürlich nicht!
I:Bad boy du.Und was habt ihr heute gemacht?
B:Sind gerade von Snowboarden wieder gekommen.
I:Cool,und wie wars?
B:Ja total lustig.
I:Das freut mich,du muss jetzt auflegen.Tschüss ich liebe dich
B:Okay,wollt ich auch grad sagen,Tschüss ich dich auch
Ich legte auf und legte mein Handy auf die Seite es war eh schon wieder 4 uhr nachmittag.Ich ging runter und raus in den Garten auf die Hängematte.Ich überlegte wiedermal.Und wieder waren meine Gedanken an 2 Jungs,warum nicht nur an den 1? Ich schloss meine Augen und machte sie dann wieder auf.Die hängematte schaukelte leicht.Ich drehte meinen kopf und sah in Basti's strahlenden Augen.Er grinste mich total süß an und ich konnte mir mein grinsen nicht verkneifen."Jacky Abendbrot!"hörte ich die stimme meiner Mutter und ich sah geschockt zur Tür.Ich stand auf und widmete der Hängematte noch einen Blick.Ach das ist doch alles nur einbildung verdammt!Ich ging einfach ins Wohnzimmer und setzte mich zum Esstisch und fing an zu essen.Nachdem essen war es eh schon wieder 9 Uhr abends.Wie die zeit vergeht wenn man in Gedanken ist.Ich machte mich bettfertig und ging ins Bett.Sarah kamm nach und wir schliefen auch sofort ein...........

Am nächsten Morgen:
Ich wachte von alleine auf.Juhu heute war Donnerstag.Ich ging runter frühstücken.Ins Bad wollte ich irgenmtwie nicht.Sonst würde "basti" wieder kommen.Ich nahm trotzdem meinen Mut zusammen,ging duschen und machte mich fertig.Heute war er nicht da.Vielleicht ist ja schon was passiert?!Ich schrieb Batsi eine sms ein eifaches"Wie gehts dir"er schrieb sofort zurück"Gut danke dir?" Ich war glücklich okay auszuschließen."Auch gut" Dann steckte ich mein handy wieder ein.Ich und Sarah machten heute einen einfachen Fernseh tag.So verbrachten wir den ganzen Tag bis es schließlich mitternacht wurde.Bettfertig machen und ins Bett.Ich und Sarah redeten noch ein bisschen und wir schliefen wieder sofort ein..........




Naja ich hoffe er gefällt euch :D Ich find denn komisch :DAber naja :// Ich hoffe euch gefällt er ;) ich weiß nicht ob heute noch ein Teil kommt weil ich muss jetzt mit dem Hund in den Park und dann inss Fussballtraining ;) Aber sonst kommt morgen wieder einer :***

Kommentare:

  1. ich kann mich da nur anschließen
    schnell weiter :)

    AntwortenLöschen
  2. i like it :P
    freu mich schon auf den nächsten teil :)

    AntwortenLöschen