Montag, 27. Februar 2012

Teil 77

Ich machte mich bettfertig und legte mich zu ihr und schlief dann auch ein.......................





Ich wurde durch einer streiterei wach.Ich schaute neben mich,Basti war weg.Oje was hat er denn jetzt schon wieder gemacht.Ich schlug die Decke von meinen Körper und bemerkte das ich obenrum nichts anhatte.Ich zog mich in windes eile an und ging dann vorsichtig schritt für schritt aus der Tür gerade aus und schaute übers Geländer.Unten standen Felix,Phil Basti und Markus..Ich hörte zu,sie redeten zwar leise aber ich verstands noch:
B:Ey bist du dir sicher hast du dich auch nicht verguckt?
M:Nein!

Mehr hörte ich nicht denn Die Jungs sahen mich und Basti wurde schlagartig traurig."Stimmt das?"schrie Basti zu mir hoch."Was?"fragte ich.Basti hatte schon Tränen in den Augen ich ging runter und stellte mich vor den Jungs."Boar was ist los?"fragte ich genervt."Gibs zu du bist vor ein paar tagen mit fabi durchgebrannt!" sagte Markus."Was?Stimmt doch nicht!Mit Fabi hab ich doch keinen Kontakt!"sagte ich und schüttelte den Kopf."Was haben sie gemacht?"fragte Basti Markus."Also sie haben so ausgeritten und immer wieder geküsst und händchen gehalten!" Ich riss den Mund auf und kniff die augen leicht zusammen.Basti ging zu mir und blieb vor mir stehen."Echt sowas hätt ich nie von dir gedacht!"fauchte basti mich an und ihm standen die tränen in die augen.Er lief aus der tür und war weg.Ich ging sofort auf Markus los."Gibs zu du hast gelogen!"-"Gar nicht!" Felix ging auch noch aus der Tür,Phil ging hoch aufs Klo."Man du bist so ein arsch!"-"Ach was du nicht sagst!Glaubst du ich seh zu wie du und Basti glücklich sind und und ein kind von ihm bekommst?"-"Hä?"-"Ja was?Ich bin total in dich verknallt!"-"Och nicht schonwieder.Ich bin,war glücklich mit Basti!Und freut mich dass wegen dir wixxer jetzt so ne scheiße passiert ist!"-"Ach komm gib mir doch ne chance!"-"Nein!Du hast meinen Freund verkrault,das ist nicht mehr gut zu machen!Geh!"-"Aber..!"-"Geh!!!"Er nickte traurig und verließ mein haus.Ich ließ mich weinend die Wand runte rgleiten,winkelte die beine an und versteckte mein Gesicht in meine Hände.Jemand setzte sich neben mich und streichelte beruhigen meinen Rücken.Ich schaute auf und sah in das gesicht von Phil."Ich hab alles mitgehört!"-"Ja du,aber basti nicht!" Er hielt mir das Handy vor meine Nase und drückte auf play.Das Gespräch zwischen mir und Markus ertönte,er hatte alles aufgenommen ich fiel Phil in die arme.Ich löste mich "Und was machen wir jetzt?"-"Ich rede mal mit ihm!Und halt dich auf den laufenden!"-"Okay!Danke!"-"Kein ding ihr seid so süß und dann amcht dieser arsch alles kapuutt?Außerdem seh ich nicth zu wie meine beste freundinn hier nen weinkrampf hat!Also nicht mehr traurig sein ich kümmer mich drumm!"Ich ncikte nur er halt mir auf wischte mir die Tränen weg,und ging durch die Tür.Ich lief ins Wohnzimmer und setzte mich auf die Couch.Wiedermal alleine zu hause.Es klingelte,ich sprang auf und machte die Tür auf.Vor mir stand sarah sie mich gleich umarmte.Wir gingen ins Wohnzimmer auf die Couch."Ich habs von Felix gehört!Basti sitzt bei ihm rum und heult sich die augen aus."-"Ja ich doch auch."-"Man o man!".................................

Basti's Sicht:

Ich saß bei Felix und schüttete ihm mein Herz aus.Ich konnte es nicht glauben das MEIN Mädchen mich betrügte,klar sie war manchmal frech aber genau das liebe ich an ihr,denn so werde ich gefordert,.Die kleinen braven mädchen mag ich sowieso nicht.Plötzlich kamm Phil die Tür reingestolpert."Das müsst ihr euch anhören!"schrie er 30000 mal."Beruhig dich mal alter!"-"Hör dir das an!" Er heilt mri das Hand hin und ließ irgentwas abspielen.
"Man du bist so ein arsch!"-"Ach was du nicht sagst!Glaubst du ich seh zu wie du und Basti glücklich sind und und ein kind von ihm bekommst?"-"Hä?"-"Ja was?Ich bin total in dich verknallt!"-"Och nicht schonwieder.Ich bin,war glücklich mit Basti!Und freut mich dass wegen dir wixxer jetzt so ne scheiße passiert ist!"-"Ach komm gib mir doch ne chance!"-"Nein!Du hast meinen Freund verkrault,das ist nicht mehr gut zu machen!Geh!"-"Aber..!"-"Geh!!!"
Es war die Stimme meiner süßen und die von Markus.Nachdem Sprachmemo blieb mir der Mund offen stehen.Ich fing wieder an zu weinen.Felix und Phil nahmen mich sofort in den arm.Das nenn ich freundschafft."Boar ich bin so dumm!Ich hätte ihr glauben sollen!Und nicht diesen arsch!Ich krieg sie bestimmt nicht mehr!"-"Ruf sie doch mal an!"Ich nicktenahm mein Handy und wählte ihre Nummer.


Jacky's Sicht:

Ich redete gerade mit Sarah als mein Handy klingelte.Ich nahm es in die Hand und hielt es mir vor die augen,aber als ich "basti."las wollte ich nicht abheben.Ich war total sauer das er so einen arsch glaubt als mir.Sarah nahm mir das Handy aus der Hand.


Basti's Sicht:
Heb ab bitte.
S:Hallo?
I:Hallo?
S:Hy hier ist sarah
I:Ouu wo ist Jacky?
S:Neben mir,will aber nicht mit dir reden!
I:Boar scheiße!Sag ihr bitte dass ich sie liebe und es mir leid tut!
S:Ja mach ich tschau!
I:Tschau
Ich legte auf und schoß erstmal das handy durch das zimmer."Hey Basti jetzt beruhig dich mal!"-"Boar ich bin so ein vollidiot!"-"Hey jeder macht fehler!"-"Aber nicht solche!Was soll ich den jetzt machen?"-"Entschuldigen?!"-"Ja aber das reicht nicht!Ich habs!" Ich sprang auf und rante nach hause.

Jacky's Sicht:
Schließlich war es 9 Uhr und Sarah ging nach Hause ich machte mich Bettfertig und legte mich ins Bett.Morgen hab ich wieder sturmfrei.Ich schlief sofort ein....................................................




Nächster Morgen:

Ich wachte durch einer Hundezunge geweckt."Nanook Ihhhh geh runter!"Er hörte auf und ging runter.Ich ging duschen machte mich fertig und zog mich an.Ich ging frühstücken und dann zum Postkasten.Ich hohlte einen an mich adressierten Brief raus.Ich war neugirig.Ich konnte mir es zwar vorstellen von wem,aber naja ich bin trotzdem neugirig.Ich ging hoch in mein Zimmer und riss den Brief auf:
Hey Prinzessin....
Ich weiß ich hab mir in letzter Zeit viele Fehler erlaubt.
Naja leider kann ich die Zeit nicht zurückdrehen,das einzige was ich sagen kann eben das es mir schrecklich Leid tut.
Ich habe in der Vergangenheit
viele Fehler gemacht. Aber Einsehen
ist der erste Schritt zur Besserung!
Bitte verzeih mir! Ich liebe dich!
Fehler sind da, um daraus zu lernen. Ich
habe einen gemacht und daraus gelernt.
Verzeih mir!
Bitte verzeih mir, auch ich bin nicht perfekt.
Denke nicht, ich werde dich einfach so
gehen lassen, denn ich werde um dich
kämpfen!
Das geschenk ist nichts besonderes,aber indem du mein stern bist,das geschenk! Ich liebe dich meine Prinzessin!! :*********  <3Dein Basti.

OMG okay der Brief war süß.Welches geschenk?Es war nochein zettel drinnen.Ist der bekloppt fuck ist das gail!!....................................................................


Kommentare:

  1. jetzt vertragen sie sich wieder :DD
    ich hab voll den schock bekommen !!
    schnell weiter :)))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moment mal :D Nur weild ei ein geschenk bekommt heißt das doch nciht das sie sich gleich vertragen :P Abe rich sag ncihts ;D Kann sein das sie sich im nächsten teil vertragenm,kann aber auch sein das sie sich erst in ein paar teilen später vertragen :P

      Löschen
  2. seh ich genau so :D
    wann gehts denn weiter ?? ich hoffe schnell :-))))

    AntwortenLöschen
  3. schön weiter so :)
    du schreibst soooo toll <3

    AntwortenLöschen
  4. wie immer toll

    ach wie süß du doch bist hab es grade entdenkt danke das du den blog mir widmest :*

    Jetzt hast du mich acuh schon in facebook gefunden =D

    Sag bitte niemandem weiter dankeeee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich dir doch gesagt :P
      :D Klar jetzt stalk ich dich nein war spaß ;) Warum weißt du dass ich es bin ach mein name :D

      Nein bist du behindert?! Mach ich nicht!! Aber angenommen haste mich nciht :P

      Löschen
    2. jaa ich bin schalu ichw eis soll cihd ich dan mal annehmen ?? soll ich heute so sozial sein =D
      Dan bist du nr 140 =D

      Löschen